Die Aktivitäten in der Reservistenarbeit

Die Kreisgruppe Aschaffenburg bietet ein breites Spektrum in der Reservistenarbeit. Folgende Aktivitäten werden angeboten.


Sicherheitspolitische Bildung
Bild: Sicherheitspolitische Bildung

Ein wesentlicher Inhalt (Kernaufgabe) der Reservistenarbeit ist die sicherheitspolitische Bildung (SiPolBildung). Sie ist ein Bestandteil der sicherheitspolitischen Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr und ist ein besonderes Anliegen aller Vorstände des Verbandes, um den gewünschten und erwarteten Standard zu erreichen und zu halten.


Militärische Ausbildung
Bild: Militärische Ausbildung

Die Militärische Ausbildung (MA) trägt zur Aus- und Weiterbildung sowie zur Inübunghaltung der Reservisten und Reservistinnen bei. Im Wehrdienst erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten werden erhalten, vertieft und erweitert, dass eine Ausbildungshöhe oberhalb der Grundfertigkeiten erzielt wird.


Unterstützungsleistung für die Bundeswehr
Bild: Unterstützungsleistung für die Bundeswehr

Die Unterstützungsleistung für die Bundeswehr (UstLstgBw) ist ein wesentlicher Teil der Reservistenarbeit. Ziel ist, die Bundeswehr bei der Erfüllung ihres Auftrages zu unterstützen und dabei zur Entlastung auf den Gebieten beizutragen, auf denen Reservisten und Reservistinnen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten, nicht zuletzt in Folge ihrer zivilen Ausbildung und Erfahrung, einbringen.


Schießsport
Bild: Schießsport

Die RAG Schießsport ist ein Zusammenschluss schießsportlich interessierter Mitglieder. Die Mitglieder der RAG Schießsport betreiben durch regelmäßiges und qualifiziertes Kurz- und Langwaffenschießen den Schießsport zur Steigerung der persönlichen schießsportlichen Leistungsfähigkeit.


Marschteilnahmen
Bild: Marschteilnahmen

Eine beliebte Art der militärischen Weiterbildung sind die Marschveranstaltungen im In- und Ausland, die in Form einer dienstlichen Veranstaltung (DVag) oder einer Verbandsveranstaltung (VVag) mit UTE durchgeführt werden.


Sport
Bild: Sport

Sport ist ein zentrales Thema in der Kreisgruppe. Der Erwerb internationaler Sportabzeichen fördert die Motivation und ermöglicht internationale Kontakte.


Internationale Partnerschaften
Bild: Internationale Partnerschaften

Internationale Konfliktverhütung, Krisenbewältigung und Friedenssicherung setzt voraus, dass die Kommunikation zwischen den europäischen Nachbarn und den Verbündeten funktionieren.


Fahne der ehem. 2er Jäger
Bild: Fahne der ehem. 2er Jäger

Bedingt durch die Auflösung der „ehem. 2er Jäger” übernimmt die KrsGrp Aschaffenburg die Fahne und hält sie in Ehren und zeigt sie in der Öffentlichkeit.

Die Kreisgruppe gratuliert

Beförderung zum Leutnant d.R.

13.12.2018, von

Simon Schiele, Mitglied der RK Kleinostheim wurde am 13. Dezember zum Leutnant d.R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.


HptGefr dR Martin Amend erhält silberne Verdienstmedaille

30.11.2018, von Winfried Stecher, Ruppertshütten

Der langjährige Stv Vorsitzende der RK Ruppertshütten, HptGefr dR Martin Amend, wurde am 30.11.2018 in Karbach von Thomas Schiebel, Landrat des Landkreises Main-Spessart, mit der silbernen Verdienstmedaille des Landkreises ausgezeichnet. Martin Amend erhielt die Ehrung in Anerkennung seines langjährigen Engagement für die RK Ruppertshütten und seine über 30-jährige Tätigkeit als Sammler für die Kriegsgräberfürsorge.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich.

Aktuelle Bilder

Militärische Ausbildung IGF
Einsatzersthelfer A, Kompetenzerhalt

24.11.2018, von Winfried Stecher, Weibersbrunn