RAG Schießsport
Robbi CUP 2019

07.09.2019, von Michaela Becker, Weilbach

Die RK Aschaffenburg hat in Zusammenarbeit mit der RAG Schießsport Kreisgruppe Aschaffenburg den 2. ROBBI-CUP am Samstag den 07.09.2019 in Weilbach durchgeführt. 22 Reservistinnen und Reservisten haben neben vielen Gesprächen und Beisammensitzen den Wanderpokal „ROBBI-CUP“ in den Disziplinen P-D2 und G-H5 der Schießsportordnung des VdRBw ausgeschossen.


RAG Schießsport
Schießausbildung mit PP1 Scheibe

24.08.2019, von Joachim Bopst, Hammelburg

Bild: Schießausbildung mit PP1 Scheibe

Foto: Raymond Marche

mit der Pistole

Die Übung PR-P1 auf die PP1 Scheibe ist nicht einfach. Viele Kameraden haben am 24. August 2019 in Hammelburg die Gelegenheit genutzt sich auf den Gerhard-Puse-Pokal im September vorzubereiten. Die langen Distanzen fanden ebenfalls regen Zuspruch.


RAG Schießsport
Mit neuer Zielscheibe

27.07.2019, von Joachim Bopst, Hammelburg

Bild: Mit neuer Zielscheibe

Foto: Joachim Bopst

rechts die "Neue"

Wie sieht denn diese Zielscheibe aus? Für einige Kameraden war die "PP - Zielscheibe" am 27. Juli 2019 auf dem Schießstand in Hammelburg neu. Unsere Schießausbildung in der Reservistenarbeitsgemeinschaft Schießsport der Kreisgruppe Aschaffenburg soll möglichst viele Disziplinen unserer Schießsportordnung umfassen. Endlich konnte wieder bis zur maximalen Distanz von 475 Metern ausgebildet werden. Kameraden aus anderen RAG´en Schießsport ("Doppelmitglieder") wurden in unseren Ablauf integriert. Sie haben mit ihren Erfahrungen unsere Schießausbildung bereichert.


Öffentlichkeitsarbeit
2. Lauf der Katastrophenschutzkräfte

21.07.2019, von Patrik Eberwein, Mainaschaff

Bild: 2. Lauf der Katastrophenschutzkräfte

Foto: Walter Reinhard

Nach dem wir 2018 mit dem „Lauf der Katastrophenschutzkräfte“ erstmals Mitausrichter einer Laufveranstaltung waren, haben wir uns dieses Jahr erneut bei den Sportkameraden der TSG-Mainaschaff und deren „Oscheffer TSG Lauf“ mit eingeklinkt und das zarte Pflänzchen Lauf der Katastrophenschutzkräfte weiter ausgebaut.


Militärische Ausbildung
Ausflug am Honisch Beach Niedernberg

20.07.2019, von Christian Ruppert, Niedernberg

Bild: Ausflug am Honisch Beach Niedernberg

Foto:Walter Reinhard

Bei herrlichem Sonnenschein am Samstag, den 20. Juli 2019 trafen sich die Kameraden des Wettkampfkaders Aschaffenburg und weitere Interessierte zur diesjährigen Militärpatrouille in Niedernberg. An diesem Tag hat es viele Leute nach Niedernberg getrieben, die einen badeten am Honisch Beach, die anderen in Schweiß.


Armbrustturnier 2019 in Sommerkahl beim Bergwergwerk

07.07.2019, von Joachim Bopst

Bild: Armbrustturnier 2019 in Sommerkahl beim Bergwergwerk

Joachim Bopst

Der Start des Wilhelm-Tell-Armbrust-Turniers der Reservistenkameradschaft Sommerkahl zusammen mit dem Verein Kupferbergwerk Grube Wilhelmine Sommerkahl 2000 e.V. war nicht gerade freundlich: Am Morgen des 07.07.2019 regnete es. Unbeeindruckt vom Wetter trafen die ersten Teilnehmer mit ihren historischen Militärfahrzeugen und deren Ausrüstung ein. Für den Präzisionstrunk wurde der Platz unter einem Dach gefunden.


RAG Schießsport
Long Range Kreismeisterschaft RAG Schießsport

29.06.2019, von Joachim Bopst, Hammelburg

Bild: Long Range Kreismeisterschaft RAG Schießsport

Foto: Joachim Bopst

Der Schießstand C7 (Distanz 475 Meter) ist frei und kann genutzt werden. Jedoch nicht von die RAG der Kreisgruppe Aschaffenburg. Deshalb war unsere Planung, die Long Range Kreismeisterschaft 2019 der RAG in Hammelburg mit 300 Metern durchzuführen, richtig. Am 29. Juni waren zahlreiche Kameraden zu diesem Wettbewerb angetreten.


Körperliche Leistungsfähigkeit KLF
Leistungsmarsch unter extremen Bedingungen

29.06.2019, von Christian Ruppert, Niedernberg

Bild: Leistungsmarsch unter extremen Bedingungen

Foto: Albrecht Schmitt

Am Samstag den 29. Juni inmitten des wärmsten Monats Juni seit den Wetteraufzeichnungen, entschlossen sich einige Kameraden ihre körperliche Leistungsfähigkeiten (KLF) unter Beweis zu stellen. Am frühen Morgen waren die Temperaturen noch erträglich, aus diesem Grund wurden die Teilnehmer so schnell wie möglich auf die Strecke geschickt.