Auszeichnungen, Beförderungen, Ehrungen


Beförderung zum Leutnant d.R.

13.12.2018

Simon Schiele, Mitglied der RK Kleinostheim wurde am 13. Dezember zum Leutnant d.R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.


HptGefr dR Martin Amend erhält silberne Verdienstmedaille

30.11.2018, Ruppertshütten

Der langjährige Stv Vorsitzende der RK Ruppertshütten, HptGefr dR Martin Amend, wurde am 30.11.2018 in Karbach von Thomas Schiebel, Landrat des Landkreises Main-Spessart, mit der silbernen Verdienstmedaille des Landkreises ausgezeichnet. Martin Amend erhielt die Ehrung in Anerkennung seines langjährigen Engagement für die RK Ruppertshütten und seine über 30-jährige Tätigkeit als Sammler für die Kriegsgräberfürsorge.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich.


Beförderung zum Gefreiten d.R.

19.11.2018

Georg Litzenburger, Mitglied der RK Heydebach wurde am 17. November zum Gefreiten d.R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.


Beförderung zum Oberstleutnant d.R.

30.10.2018

Patrik Eberwein, Mitglied der RK Untermain und unser Kreisvorsitzender wurde zum Oberstleutnant d. R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.


Beförderung zum Hauptmann d.R.

11.06.2018

Josef Lottes, Mitglied der RK Heydebach wurde zum Hauptmann d. R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.


Beförderung zum Fähnrich d.R.

23.02.2018

Simon Schiele, Mitglied der RK Kleinostheim wurde am 23. Februar zum Fähnrich d.R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.

Die Kreisgruppe gratuliert

Beförderung zum Leutnant d.R.

13.12.2018, von

Simon Schiele, Mitglied der RK Kleinostheim wurde am 13. Dezember zum Leutnant d.R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.


HptGefr dR Martin Amend erhält silberne Verdienstmedaille

30.11.2018, von Winfried Stecher, Ruppertshütten

Der langjährige Stv Vorsitzende der RK Ruppertshütten, HptGefr dR Martin Amend, wurde am 30.11.2018 in Karbach von Thomas Schiebel, Landrat des Landkreises Main-Spessart, mit der silbernen Verdienstmedaille des Landkreises ausgezeichnet. Martin Amend erhielt die Ehrung in Anerkennung seines langjährigen Engagement für die RK Ruppertshütten und seine über 30-jährige Tätigkeit als Sammler für die Kriegsgräberfürsorge.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich.