Öffentlichkeitsarbeit

16. Sparkassen-Halbmarathon mit Beteiligung Aschaffenburger Reservisten

07.10.2018, von Christian Ruppert, Aschaffenburg

Am Sonntag, den 07. Oktober 2018 startete der 16. Sparkassen-Halbmarathon mit Beteiligung von Aschaffenburger Reservisten. Kameraden der Kreisgruppe Aschaffenburg, darunter auch der Feldwebel für Reservistenangelegenheiten StFw Thomas Schinkmann stellten sich bei herrlichem Laufwetter der 21,2 Kilometer langen Laufstrecke quer durch die Aschaffenburger Innenstadt, die für diese Veranstaltung für den Straßenverkehr gesperrt wurde.

Durch die neuen Laufshirts der Kreisgruppe Aschaffenburg konnte die nötige Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit gewährleistet werden. Sehr oft wurden die Kameraden angesprochen oder vom Seitenrand angefeuert. Alle Zuschauer reagierten durchweg positiv und suchten das Gespräch.

Beflügelt und motiviert machten sich alle gemeinsam auf die Strecke. Im Verlauf des Halbmarathon musste der ein oder andere etwas Geschwindigkeit herausnehmen. Dennoch schafften es alle unter 2 Stunden ins Ziel und konnten somit einen guten Platz im Mittelfeld belegen.
Erschöpft aber Glücklich stärkten sich alle und freuten sich über den extra angereisten kleinen Fanclub.
Durch die Wahl der Farbe und Gestaltung der Laufshirts, konnten sich die Reservisten von den anderen Teilnehmern herausheben und somit viele Interessierte aufklären.

Alle haben schon über die nächsten Veranstaltungen gesprochen, bei dennen man sich wieder treffen kann.
Ein weiterer Grundstein für den Wettkampfkader und der Fitness wurde ebenfalls mit dieser Veranstaltung gelegt.