Wir waren Soldaten und bleiben Kameraden!

wir sind ein Zusammenschluss von ehemaligen Bundeswehrsoldaten und eine Untergliederung vom Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw). Organisatorisch gehören wir zur Bezirksgruppe Unterfranken in Bayern.

Unsere Mitglieder kommen aus den Teilstreitkräften Heer, Luftwaffe und Marine sowie Streitkräftebasis und Zentraler Sanitätsdienst. Alle Dienstgradgruppen vom Mannschaftsdienstgrad bis zum Offizier sind bei uns vertreten.

Wir laden Sie recht herzlich ein die Kreisgruppe Aschaffenburg kennenzulernen. Die neuesten Nachrichten und Berichte sind nachfolgend aufgeführt:

Bitte Meldetermine für folgende Veranstaltungen beachten!

20.11.2018 Ausb Einsatzersthelfer A (EH-A), Modul A; Kompetenzerhalt am 24.11.2018
22.11.2018 Schießausbildung am 24.11.2018

Aktuelle Berichte

Öffentlichkeitsarbeit
Gedenkfeiern Volkstrauertag

18.11.2018, von Winfried Stecher, Aschaffenburg

Am Samstag und Sonntag fanden vielerorts Gedenkfeiern anlässlich Volkstrauertag statt, bei denen die Reservistenkameradschaften Abordnungen und/oder Ehrenwachen abstellten. Im Schloss Johannisburg in Aschaffenburg fand die zentrale Gedenkfeier der Stadt statt.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de


Sicherheitspolitische Bildung
„Dienstpflicht“ und „Innere Sicherheit und Einsatz der Bundeswehr im Inneren“

13.11.2018, von Team Lindholz, Weibersbrunn

Bild: „Dienstpflicht“ und „Innere Sicherheit und Einsatz der Bundeswehr im Inneren“

Foto: Team Lindholz

Im Schutzraum in Aschaffenburg

Der Reservistenverband Aschaffenburg hatte am 13.11.2018 den versierten Verteidigungspolitiker und Präsidenten des Reservistenverbandes, Herrn Oswin Veith MdB, und die Vorsitzende des Ausschusses für Inneres und Heimat im Deutschen Bundestag, Frau Andrea Lindholz MdB, zu Gast. Nach einem kurzen Ortstermin, bei dem ein Schutzraum in Aschaffenbug inspiziert und dessen Verwendungsmöglichkeiten im Katastrophenfall erörtert wurden, fanden sich im Hotel Brunnenhof in Weibersbrunn knapp 70 Kameraden und Angehörige des Reservistenverbandes ein.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de


Kameradschaftspflege
Vorsitzender des Beirats Reservistenarbeit hat eine neue Vorgesetzte

27.10.2018, von Patrik Eberwein, Aschaffenburg

Bild: Vorsitzender des Beirats Reservistenarbeit hat eine neue Vorgesetzte

Foto: Harald Borst

Durch Zufall wurde die Kreisvorstandschaft der Kreisgruppe Aschaffenburg durch die „Standesamtlichen Nachrichten“ im Aschaffenburger MAIN-ECHO darauf aufmerksam, dass sich ihr Mitglied Generalmajor a.D. Robert Löwenstein etwas „traut“. Mit etwas Geschick waren schnell und unauffällig Ort und Uhrzeit der geplanten Hochzeit in Erfahrung gebracht und man war sich einig, da ist natürlich ein „Spalier“ fällig.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de


Gedenksteinpflege in Sommerkahl und Kartoffelfeuer in Jakobsthal 2018

27.10.2018, von Joachim Bopst

Bild: Gedenksteinpflege in Sommerkahl und Kartoffelfeuer in Jakobsthal 2018

Von einer Straße in Vormwald Militärfahrzeuge in den Wald südlich Sommerkahl zum Gedenkstein für die Besatzung der 1944 abgestürzten JU88 und nach Jakobsthal - das war der Weg der historischen Fahrzeugkolonne am 27.10.2018. Daran beteiligt waren, wie jedes Jahr, Kameraden (m+w) aus den Reservistenkameradschaften (RK) Hainburg, Sommerkahl und Jakobsthal.

Quelle: www.reservisten-sommerkahl.de


Zusammenarbeit
Ausbildungswochenende der Aschaffenburger Katastrophenschutzkräfte

21.10.2018, von Patrik Eberwein, Hardheim/Wolferstetten

Bild: Ausbildungswochenende der Aschaffenburger Katastrophenschutzkräfte

Foto: Patrik Eberwein

Gegenseitiges Kennen und Vertrauen bringt den verschiedenen Rettungsorganisationen im Katastrophenfall einen entscheidenden Zeitvorteil, sollte es im Fall der Fälle wirklich einmal darauf ankommen.

Quelle: www.reservisten-aschaffenburg.de

Die Kreisgruppe gratuliert

Beförderung zum Gefreiten d.R.

Georg Litzenburger, Mitglied der RK Heydebach wurde am 17. November zum Gefreiten d.R. befördert.
Die KrsGrp gratuliert recht herzlich und wünscht viel Soldatenglück im neuen Dienstgrad.

Aktuelle Bilder

Öffentlichkeitsarbeit
Gedenkfeiern Volkstrauertag

18.11.2018, von Winfried Stecher, Aschaffenburg

Terminvorschau

08.12.2018 Schießausbildung