Weiterbildung

Weiterbildung der Administratoren unserer Homepage aus dem Bezirk Unterfranken

02.04.2017, von Joachim Bopst, Weibersbrunn

Was machen Administratoren unserer Homepage aus dem Bezirk Unterfranken bei schönem Frühlingswetter? - Richtig: Sie setzen sich in den Keller vom Hotel Brunnenhof in Weibersbrunn und lassen sich weiterbilden. Der Leitende Winfried Stecher konnte Administratoren aus der Bezirksgruppe Unterfranken, den Kreisgruppen Aschaffenburg, Rhön-Saale, Schweinfurt-Haßberge und Würzburg sowie aus einzelnen Reservistenkameradschaften begrüßen.

Nachdem alle ihre Rechner aufgebaut hatten ging es ins "Eingemachte".

Zum Einstieg stellte der Dozent Jürgen Einwiller dar, warum wir das so machen: Der Vergleich der Zugriffszahlen und vor allem der Seitenaufrufe zeigte deutlich wie seit dem neuen Design unsere Seiten mehr genutzt wurden. Die Seitenaufrufe lagen im Februar 2017 für die Kreisgruppen und den Bezirk zusammen bei ca. 250 000. Weiter konnte an den besonders starken Zuwächsen bei den neu hinzugekommen Kreisgruppen abgelesen werden, dass wir mit der Pflege der Homepage richtig liegen. Zu diesen guten Werten müssen noch die Zugriffe auf der Ebene der einzelnen Reservistenkameradschaften addiert werden.

Ziel der Umstellung war neben neuen Möglichkeiten, dass unsere Homepage besser von den mobilen Endgeräten aus genutzt werden kann. Jürgen Einwiller erläuterte die dafür nötigen Änderungen, z.B. die automatische Anpassung der Bildgrößen an das jeweilige Endgerät. Dadurch ergeben sich höhere Anforderungen an das Bildmaterial. Damit wir dies leisten können hatte Jürgen eine Reihe von Bildern vorbereitet an denen wir mit unseren Bildbearbeitungsprogrammen die Optimierung bezüglich Farben, Kontrast, Bildausschnitt usw. üben konnten.

Ausführlich wurde von den Teilnehmern die Anmeldeseite zu Veranstaltungen besprochen. Damit die Anwesenheitslisten noch einfacher erstellt werden können wird das Feld "Titel" in Zukunft für den Dienstgrad verwendet und auch so umbenannt. Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit für einzelne Veranstaltungen zusätzliche Angaben (z.B. Funktioner, Disziplin, gewünschte Uhrzeit) eingeben zu können. Diese helfen bei der Organisation der jeweiligen Veranstaltung.

Es folgten Beispiele zur besseren Gestaltung der Seiten mit den vorhandenen Möglichkeiten. Dabei erklärte Jürgen die kleinen Symbole oben rechts bei den einzelnen Seiten: Dahinter verbergen sich Links zu dieser Seite (z.B. Fotogalerie, Dokument). Nun besteht die Möglich kleine Videosequenzen in unsere Homepage einzubinden.

Damit die Administratoren nicht wegen jeder Frage Jürgen anschreiben müssen hat er eine Seite mit Hilfestellungen und Erklärungen eingerichtet: www.meldeblock.de. Diese ist noch im Aufbau und wird laufend ergänzt.

In den Pausen und beim Mittagessen wurden, über geografische Grenzen hinweg, Erfahrungen ausgetauscht und Anregungen weiter gegeben. Mit dem Dank an den Dozenten Jürgen Einwiller schloss die gelungene Veranstaltung. Nun ist es an uns Teilnehmern das Gelernte umzusetzen und an die anderen Administratoren weiterzugeben.