Militärische Ausbildung, KLF

Selbst Regen und stürmischer Wind hält die Kameraden nicht auf

18.03.2017, von Patrik Eberwein, Niedernberg

Was kann man samstags vormittags bei Regen und wirklich starkem Wind denn besseres machen, als sich im freien sportlich zu betätigen?! – Richtig, am Leistungsmarsch der Kreisgruppe teilnehmen.

So waren wieder einige wetterfeste Kameraden der Kreisgruppe Aschaffenburg der Einladung nach Niedernberg gefolgt und haben dort mit teilweise sehr respektablen Zeiten, mit den 15 Kg Gepäck auf dem Rücken, ihren Leistungsmarsch absolviert. Somit haben Sie eine der geforderten KLF Disziplinen für das Jahr 2017 erfolgreich abgelegt. Unter Leitung von HptFw d.R. Holger Keller wurden nach einer kurzen Verschnaufpause auch noch die Leistungen im Handgranatenzielwurf für das Reservistenleistungsabzeichen erbracht.

Vorsitzender der RK Untermain, StGefr d.R. Albrecht Schmitt und seine RK Kameraden haben die Veranstaltung wieder hervorragend organisiert. Wir sind auf die nächsten Veranstaltungen der RK gespannt, denn es wurde direkt nach dem Leistungsmarsch schon wieder die nächsten Veranstaltungen besprochen.